Home/Newsletter/Volltextsuche/Impressum/Sitemap/Kontakt

Wismar
Die Hansestadt liegt an  der Südspitze der Wismarbucht. In der 1226 aus zwei einzelnen Siedlungen gegründeten Stadt findet man heute noch die Stadtmauer die heute die Altstadt begrenzt. Diese ist natürlich ein Anziehungspunkt der vielen Touristen die jedes Jahr die Hansestadt aufsuchen. Natürlich ist die von ihr umschlossene Altstadt der Haupttouristenpunkt der Stadt. Hier befinden sich der größte Markt Norddeutschlands, das Rathaus aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts, das Stadtgeschichtliche Museum Schnabbellhaus und das bekannte Bürgerhaus „Alter Schwede“. Hier finden Sie aber auch drei wertvolle Kirchen in denen Ausstellungen zu begutachten sind. Aber auch der Fürstenhof und der Alte Hafen bieten viel wissenswertes über die Vergangenheit. Natürlich gibt es hier auch genug Bademöglichkeiten, da Wismar an der Ostsee liegt. Aber diese Stadt ist besonders für Kulturliebhaber ein besonderes Urlaubsziel.