Home/Newsletter/Volltextsuche/Impressum/Sitemap/Kontakt

Anfahrt nach Hiddensee
Die beschauliche Insel Hiddensee wird als "Stressfreie Zone" eingestuft. Die gesamte Insel ist autofrei und in Ihrer Erholung werden Sie keine Abgase, kein Gehupe, kein Stau und keine Alltagshektik mehr einholen. Dies alles ist jedoch nur möglich, weil die Insulaner auf den privaten Autoverkehr verzichtet haben. Die Hauptfortbewegungsmittel auf der Insel sind das Rad und Pferd. Häufig wählt man hier auch die Pferdekutschen als Fortbewegungsmittel. Sie sollten sich also bei der Planung ihrer Reise darauf einstellen, dass auf Hiddensee alles ein wenig gemütlicher und langsamer vonstatten geht.

Wenn Sie vom kleinen Ort Schaprode nach Hiddensee übersetzen so können Sie von Mai bis Oktober hier ihren Pkw auf den bewachten Parkplätzen abstellen. Zusätzliche Parkmöglichkeiten gibt es auch am Hafen. In der Hochsaison empfiehlt es sich, gleich auf dem großen Parkplatz am Ortseingang zu parken, da Parkplätze am Hafen zu dieser Zeit schwer zu finden sind. So können Sie sich mit der "Bimmelbahn" ganz gemütlich und ohne den Stress einer Parkplatzsuche zum Hafen lassen.

Anreise mit PKW aus Richtung Berlin
Sie fahren auf die A11 in  Richtung Stettin bis zum Kreuz Uckermark. Dort verlassen Sie die Autobahn in Richtung Stralsund. Fahren Sie die A20 Richtung Stralsund so lange weiter und verlassen Sie die Autobahn bei Abfahrt Stralsund, Sassnitz und Insel Rügen. Folgen Sie der B96 bis Stralsund. Sie überqueren den Rügendamm und bleiben auf der B96 bis zum Ort Samtens.
In Samtens biegen Sie links ab in Richtung Gingst. Wenn Sie Gingst erreicht haben biegen Sie nochmals links in Richtung Trent ab. Sie fahren durch den Ort hindurch in Richtung Schaprode.

Anreise mit PKW aus Richtung Hamburg
Fahren Sie auf die A1 in Richtung Lübeck auf und wechseln im Kreuz Lübeck/24 auf die A20 in Richtung Lübeck-Genin/Lübeck-Blankensee. Folgen Sie der A20 für 188 km und verlassen Sie die Autobahn and der Anschlussstelle Stralsund, Sassnitz, Insel Rügen. Folgen Sie auch hier wieder der B96 über den Rügendamm nach Samstens. Hier biegen Sie links ab in Richtung Gingst. Wenn Sie Gingst erreicht haben biegen Sie nochmals links in Richtung Trent ab. Sie fahren durch den Ort hindurch in Richtung Schaprode.

Wasserweg nach Hiddensee
Von Schaprode kommen Sie mit den Wassertaxis und den Fährschiffen nach Neuendorf, Kloster oder Vitte. Die Fahrzeit nach Vitte und Kloster beträgt ca. 45 Minuten, nach Neuendorf nur etwa 30 Minuten. Im Winter verkehren die Schiffe ab Schaprode nur noch drei mal täglich und bei einem extrem kalten Winter richten Sie sich bitte nach dem "Eisfahrplan". Friert der Bodden zu, so muss der gesamte Fahrbetrieb eingestellt werden.

Ihr Gepäckservice auf der Insel
Sie können Ihr Reisegepäck, je nach Absprache mit Ihrem Gastgeber abholen lassen. Eine andere Möglichkeit ist der Hermes-Kurierservice der unter der Telefonnummer: 01805/4884 von Ihnen beauftragt werden kann. Kremser stehen innerhalb der Saison bei Ankunft der Schiffe für Sie bereit, lohnenswert ist jedoch eine Vorabbuchung um eventuelle Engpässe zu vermeiden.

Aktuelle Fahrpreise für den Herbst/Winter 2006/2007
 Schaprode - Neuendorf Hin- und Rückfahrt  Einfache Fahrt 
 Erwachsener € 12,70 € 7,50
 Kind € 7,60  € 4,40
 Familienkarte € 36,80 -
 Fahrrad € 6,50 -
 Hund € 7,60  € 4,40
 Surfbrett € 6,50 € 3,80
 Windsurfing - Ausrüstung € 13,00 € 7,60

 Schaprode -Vitte/
 Kloster

 Hin- und Rückfahrt   Einfache Fahrt 
 Erwachsener € 14,80 € 9,00
 Kind € 8,60 € 5,40 
 Familienkarte € 42,50 -
 Fahrrad € 6,50 - 
 Hund € 8,60 € 5,40 
 Surfbrett € 6,50 € 3,80
 Windsurfing - Ausrüstung € 13,00 € 7,60