Home/Newsletter/Volltextsuche/Impressum/Sitemap/Kontakt

Vilm

Einzigartiges Biotop - Insel Vilm

Eine sehr kleine (94ha), aber doch bekannte Insel. Hier residierte in seiner Freizeit der frühere DDR-Staats-und Parteichef Erich Honecker. Bis zur Wende absolutes Sperrgebiet.
Seit 1990 bildet sie eine der Kernzonen des Biosphärenreservates Südost-Rügen. Die urwüchsige Natur der Insel hat von jeher Menschen fasziniert. Die Geschichte zeugt von früher Besiedelung in der Steinzeit, von Vilm als heiligem Ort der Slawen, als christlichem Wallfahrtsort und Einsiedelei im Mittelalter, als fürstlichem Sommersitz zu Beginn des 19. Jahrhunderts, als bedeutendem Treffpunkt von Landschaftsmalern und von 1960 bis 1990 als Regierungsgästeheim der DDR.

Heute können sich interessierte Naturfreunde zu Führungen anmelden.
(http://www.fgr-lenz.de )

Links

Vilm