Home/Newsletter/Volltextsuche/Impressum/Sitemap/Kontakt

UNESCO Welterbe

UNESCO Geschützes Erbe

Die Hansestädte Wismar und Stralsund zählen seit 2002 zum UNESCO Welterbe. Die beiden Städte verkörpern ideal die weit entwickelte Hansestadt aus der Blütezeit des Städtebundes im 14. Jahrhundert. Stralsund und Wismar waren Ausgangspunkt für Austausch und Entwicklung kulturelle und Wissenschaftlicher Errungenschaften, technischen Wissens und weltanschaulicher Ideen im Ostseeraum.
Das Sehenswerte sind die bis heute nahezu unveränderten mittelaterlichen Grundstrukturen, typisch sind die malerischen Gassen. Es gibt eine Gruppe von 6 monumentalen Backsteinkirchen. 

Lesen Sie mehr zu diesem Thema unter:
http://www.stralsund-wismar.de
http://www.unesco-welterbe.de/de/index.html